Loading color scheme

Dorn-Therapie

  • Bei der Dorn- Therapie werden manuell Gelenke und Wirbelkörper untersucht, die sich durch geringe Verdrehung oder Verschiebung aus ihrer normalen physiologischen Position  verändert haben, wodurch eine optimale  Durchblutung bzw. der Energiedurchfluss gestört ist.
  •  
  • Diese funktionsgestörten Wirbelkörper sind oft die Ursachen chronischer Schmerzen am Bewegungsapparat oder sogar von Funktionsstörungen innerer Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm und Immunsystem), die üblicherweise nicht ursächlich sondern nur symptomatisch mit Schmerzmitteln, Psychopharmaka und Hypnotika behandelt werden.
  •  
  • Die Dorn-Therapie versucht diese segmentalen Störungen  manuell durch sanfte Mobilisationstechniken und  aktiven Übungen des Patienten zu beseitigen.
  •  
  • Nähere Infos zur Dorn-Therapie finden Sie hier: www.dorn-methode-therapie.de